Chili Hühnchen in Knusperkruste

Keine Lust mehr auf die typisch pappig-fetttriefende Panade für Euer Hühnchen? Dann jetzt hier weiterlesen und nachmachen!

ChiliHuhn

Dank Salzcrackern bekommt ihr ein ganz neues Knusper-Crunsh Erlebnis, die Chiliflocken liefern genau die richtige Portion Schärfe und abgerundet wird das Ganze durch eine leichte Limetten Note. Da freut sich das Bio-Huhn im Ofen und brutzelt gut gelaunt vor sich hin.

Reste schmecken übrigens auch wunderbar auf Brot…sofern man denn Reste hat 🙂

Ihr braucht dazu:

  • 500 gr. Hähnchenbrustfilet
  • 100 – 150 gr. Salzcracker
  • 2 Eiweiß
  • 2 EL Wasser
  • 50 gr Butter (geschmolzen)
  • 1 Limette
  • 1-2 EL Chiliflocken

Und so geht es:

Ofen auf 200 Grad (Ober/Unterhitze) vorheizen und Backblech mit Packpapier bereit machen für das Huhn.

Salzcracker fein zu Bröseln zermahlen. Tipp: Cracker im Gefrierbeutel mehrfach mit dem Nudelholz überrollen oder mit dem Fleischklopfer bearbeiten. Hilft auch wunderbar nach einem nervigen Tag im Büro.

Hähnchen in kleine Stücke schneiden.

Eiweiß mit Wasser vermischen und Hähnchenstücke darin wälzen. Anschließend kommen sie in den Genuss eines Salzcrackerüberzugs. Auf dem Backblech verteilen und ab in den Ofen. Von beiden Seiten je 5 Minuten backen.

In der Zwischenzeit wird die Butter geschmolzen und mit Limettensaft und Chiliflocken als Saunaaufguss für unser Hähnchen vorbereitet.

Hähnchenstücke mit der Mischung auf einer Seite bestreichen und weitere 5 Minuten im Ofen backen. Wenden, wiederholen und danach die knusprige Schärfe geniessen 🙂

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.