Eingelegter Schafskäse

Schafskäse ist fast universell einsetzbar. Als Füllung, im Salat, auf Pizza…Diesmal bekommt rt in Begleitung von Chili, Oliven, Tomate, roten Zwiebeln, Knoblauch und Olivenöl einen Platz in der ersten Reihe und beeindruckt uns mit cremiger Würzigkeit.

eingelegterSchafskaese

Ihr braucht dazu:

  • 1 Päckchen Schafskäse
  • Grüne und schwarze Oliven ohne Stein (in Scheiben geschnitten)
  • 1 rote Zwiebel fein gehackt
  • 2 frische rote Chili Schoten (in feine Scheiben geschnitten – immer mit Handschuhen arbeiten!)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • Öl (je nach Geschmack Oliven- oder Sonnenblumenöl)
  • Salz, Pfeffer und Paprikapulver

Und so geht es:

Schafskäse in Würfel schneiden, Oliven, Zwiebel, Chilischoten und Knoblauch miteinander vermischen. Öl und Gewürze dazu geben und für ein paar Stunden (idealerweise über Nacht) zum Marinieren in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Nehmt eine Glasschale/-form, denn leider hält sich das Knoblauch-Zwiebel Aroma trotz heroischer Abwaschversuche sehr sehr lange in Plastik Schalen.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.