Wintersalat mit Granatapfel und Feta

Salat ist öde und eigentlich nur was für den Sommer? Weit gefehlt..Mit den passenden Zutaten macht Salat richtig Spaß und wird auch in der kalten Jahreszeit zum Genuss. Dazu gehört natürlich eine ordentliche Portion Brot. Wer möchte kann ihn beispielsweise mit meinen Hähnchenspieß Varianten kombinieren ;-).

Wintersalat_Granatapfel

Ihr braucht dazu:

  • Feldsalat
  • Fetakäse
  • 1 Granatapfel
  • 1 Dose Kichererbsen

Und so geht es: 

Feldsalat gründlich waschen und zupfen. Mit Kichererbsen und klein geschnittenem Fetakäse mischen. Granatapfelkerne dazu und voila: Fertig ist der bunte und vor allem super leckere Wintersalat.

Tipp: Um die Kerne aus dem Granatapfel zu bekommen braucht man ein wenig Übung. Idealerweise startet man diesen Versuch in der Spüle über einer Schüssel mit Wasser. Ein weißes Oberteil ist absolut nicht empfehlenswert :-). Ich viertele den Granatapfel meistens und drücke die Kerne vorsichtig aus den Waben. Nach einem kurzen Aufenthalt im Wasser lässt sich auch die weiße Haut gut entfernen.

Dazu passt beispielsweise eine klassische Vinaigrette aus Öl und Essig oder die Senf-Kräuter-Honig Kombo.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.