Rinderspieße in Biermarinade

Wer sagt, dass man Bier nur trinken kann? Eben! In diesem Rezept kommt dem dunklen Bier die ehrenvolle Aufgabe zu, gemeinsam mit den ausgewählten Gewürzen unser Rindfleisch ein paar Stunden zu marinieren. Und es macht das ganz wunderbar :-).

Rinderspieße

Ihr braucht dazu:

(für 2 Personen)

  • 150 ml dunkles Bier (und natürlich gerne mehr für Euch)
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 TL Chiliflocken
  • EL brauner Zucker
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 500 gr Rindersteak aus der Hüfte oder Rinderlende

Und so geht es:

Rindfleisch in kleine Stücke schneiden und in Warteposition stellen. Alle übrigen Zutaten zur Marinade vermischen (am besten mit einem Schneebesen, damit sich die Gewürze auch gut verteilen). Das Fleisch verschwindet jetzt in seinem Wellnessbad und erholt sich für mindestens 2-3 Stunden im Kühlschrank.

Anschließend wird es liebevoll aufgespießt und in der Pfanne von allen Seiten angebraten.

Passt wunderbar zu Salat oder wie bei uns zu Honigmöhrchen, Bohnen und Risotto 😉

Spieße_Möhren_Bohnen

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.