Spinatsalat mit Granatapfel

Nach einem verlängerten Wochenende in der wunderschönen Stadt Prag mit all dem traditionellen Essen und dem vielen, vielen dunklen Bier…Musste zumindest kurzzeitig eine kleine Pause in Form dieses Salats her ;-). Ich hoffe mit und ohne Pragurlaub ist es auch etwas für Euch ;-).

SalatGranatapfel

Ihr braucht dazu:

  • 500 gr Babyspinat
  • 1 Granatapfel
  • 1 Päckchen Feta

Und so geht es:

Schnell und einfach ist hier das Motto:

Spinat waschen, Fetakäse in Würfel schneiden und Granatapfelkerne herauslösen.

Tipp: Ich schneide den Granatapfel in Viertel und drücke die Kerne vorsichtig aus der wabenählichen Struktur. Am besten macht man das in einer Schüssel mit kaltem Wasser oder unter fließendem Wasser. So spült sich alles ab was ihr nicht braucht.

Zutaten vermischen und beispielsweise mit einer Vinaigrette aus Öl, Essig und etwas Senf anrichten. Fertig ist der Salat, der natürlich nach Brot verlangt. Tut er wirklich.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.