Fetakäse im Knuspermantel oder auch: Börek

Käse in einer knusprigen, frittierten Hülle…Kann es etwas Besseres geben? Natürlich nicht! Deswegen rate ich Euch sehr dazu, dieses simple Rezept möglichst schnell nachzumachen 😉

Börek

Ihr braucht dazu:

(für 6 Portionen)

  • 5 quadratische Blätter Strudelteig (gibt es im Frischeregal)
  • 200 gr Fetakäse
  • gehackte Petersilie
  • Sonnenblumenöl für die Pfanne (reichlich)
  • etwas Wasser

Und so geht es:

Fetakäse mit der Gabel zerdrücken und mit der Petersilie vermischen. Jedes Blatt Strudelteig quer durchschneiden, so dass ein Dreieck entsteht. Ein wenig Füllung auf der langen Seite platzieren und das Dreieck Richtung Spitze langsam und vorsichtig aufrollen. Damit alles besser zusammen hält, den Teig am besten mit Wasser einpinseln (auch den bereits eingerollten Part). Leider hat Strudelteig die ungünstige Angewohnheit schneller einzureißen als man gucken kann…

Sonnenblumenöl in der Pfanne erhitzen (die Teigrollen müssen nicht darin schwimmen, aber das Öl sollte ca. 1 cm hoch sein). Teigrollen vorsichtig in das heiße Öl gleiten lassen und von beiden Seiten knusprig anbraten.

Unbedingt auf Haushaltspapier ausfetten lassen und dann noch warm servieren!

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.