Kleiner Snack für zwischendurch: Mini Putenschnitzel

Kleine Schnitzelchen, die sich in einem Happs verdrücken lassen? Perfekt. Denn eins ist ja bekanntermaßen keins! Also: Braten und zugreifen ;-).

Minischnitzel

Ihr braucht dazu: 

  • 400 gr Putenschnitzel
  • 1 Ei
  • Semmelbrösel
  • Salz & Pfeffer
  • geriebener Parmesan
  • Öl für die Pfanne

Und so geht es:

Putenschnitzel in kleine Stücke schneiden und mit dem Fleischklopfer bearbeiten. Ei in einer Schüssel verquirlen. Semmelbrösel in einer zweiten Schüssel mit Salz, Pfeffer und Parmesan vermischen. Schnitzel erst in Ei tunken und dann gründlich einpanieren. In Öl braten (nicht zu sparsam mit dem Öl sein, ansonsten löst sich die liebevoll aufgetragene Panade ab) und auf etwas Haushaltspapier ausfetten lassen.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.