Sahniger Klassiker: Kartoffelgratin

“If you’re afraid of butter, use cream.”
Julia Child

Kartoffeln in Sahne mit Knusperkruste aus dem Ofen….mmmhhh.

Perfekte Beilage zu Fleisch, aber auch pur zu genießen mit frischem Baguette und einem Glas Wein…

Kartoffelgratin

Ihr braucht dazu:

(für 2 Personen)

  • 750 gr festkochende Kartoffeln
  • 250 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • Salz & Pfeffer
  • Muskat
  • Paprikapulver

Und so geht es:

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Form schichten (am besten wie Dachziegel). Anschließend die Sahne mit Milch und den Gewürzen vermischen und über das Schichtwerk gießen. Bei 220 Grad ca. 25-30 Minuten backen bis es oben schön knusprig-dunkel wird.

Tipp: Wer möchte kann die Sahne-Milch Mischung noch mit ein paar Speckwürfeln oder geriebenem Käse optimieren.

 

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.