Schokoladige Göttlichkeit: Brownies

Live. Love. Bake.

Für all die Schokohungrigen da draußen: Hier kommt Euer Rezept ;-). Die Brownies sind saftig-schokoladig ..ach was. Das ist zu bescheiden: Sie sind so unglaublich saftig und schokoladig, dass Du ganz sicher nie wieder andere essen möchtest. Garantiert!Schokoladig hoch 10!

Theoretisch halten sich mehrere Tage, ich kann das allerdings nicht aus eigener Erfahrung belegen. Spätestens nach 2-3 Tagen war bisher alles weg ;-). Aber lest selbst…

Ihr braucht dazu:

  • 250 gr Zartbitterschokolade (weniger ist Sünde)
  • 250 gr Butter (s.oben)
  • 6 Eier
  • 150 gr brauner Zucker
  • 200 gr Mehl

Und so geht es:

Erstmal schnell den Backofen auf 180 Grad vorheizen, damit wir keine Zeit verschwenden und die Brownies möglichst schnell essen können. Vorbereitung ist das A und O!

Jetzt gehts der Schokolade an den Kragen: Die Schokolade klein brechen und im Wasserbad unter Rühren schmelzen. Wichtig: Kein Wasser in/auf die Schokolade kommen lassen, ansonsten verliert sie ihren Glanz und ist auch sonst nicht mehr allzu…gut.

Butter in Stückchen dazu geben und ebenfalls schmelzen. Danach kurz zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Eier aufschlagen und mit Zucker schaumig rühren. Mehl und Schoko-Butter unterrühren und diese Schoko-Lava-artige Masse in eine Form geben. Ab damit für ca. 25 Minuten in den Backofen (die Brownies müssen innen noch feucht-flüssig sein).

Grundsätzlich solltet ihr sie etwas abkühlen lassen. Aber..es fällt schwer ;-). Genießt sie pur oder mit Sahne, Eis, Puderzucker, Obst….Egal wie: Genießt sie!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.