Erfrischung mit Koffeinkick: Espresso-Eis

Ich gebe es zu: Ich liebe Kaffee. Zu jeder Jahres- und Tageszeit. Eigentlich. Bei 35 Grad wird es mir dann doch zu warm..Zum Glück gibt es aber auch hier eine Lösung: Espresso-Eis!

Hinweis: Das Rezept bezieht sich auf die Zubereitung in einer Eismaschine!

Gibt Dir den frischen Koffein-Kick: Espresso-Eis
Frisch aus der Eismaschine: Espresso-Eis

Ihr braucht dazu:

(für 300-400 ml Eis)

  • 170 ml Espresso
  • 200 ml Sahne
  • 70 gr Zucker
  • 4 Eigelb

Und so geht es:

Kocht den Espresso und gebt ihn anschließend zusammen mit der Sahne in einen Topf. Beides zusammen einmal aufkochen lassen und dann kurz zur Seite stellen.

Vermixt Eigelb und Zucker zu einer cremigen Masse und rührt die Mischung unter die Sahne-Espresso Kombo.

Alles zusammen wird jetzt einmal durchgesiebt und anschließend nochmal bei mittlerer Hitze etwas eingekocht.

Bevor die Masse in die Eismaschine wandern darf, muss sie erstmal vorgekühlt werden. Daher am besten in eine Schale oder Tupperdose umfüllen und für ca. 3 Stunden im Kühlschrank unterstellen. Danach kann die Eismaschine angeworfen werden (ich wähle in der Regel das 45-60 Minuten Programm).

Und dann heißt es: Geniesst Euren frostigen Kaffee Genuss!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.