Gemüsesticks mit drei Dips

Habt ihr Lust auf gesundes Fingerfood, beispielsweise für Euren nächsten Netflix Abend? Dann empfehle ich Euch diese Variante mit drei verschiedenen Dips :-). Dazu passt geröstetes Brot auch ganz wunderbar, damit die Kohlenhydrate sich nicht benachteiligt fühlen und schmollend in der Ecke sitzen.

Gemüsesticks Fetacreme, Avocado-Tomatencreme und Hummus
Fetacreme, Hummus und Avocado-Tomaten-Creme
Dazu frische Paprika, Karotte, Gurke und natürlich geröstetes Brot 😉

Ihr braucht dazu:

(für je eine Portion)

Für die Feta-Creme

  • 200 gr Feta / Schafskäse
  • 1 Zitrone
  • 1 Packung Saure Sahne
  • Salz & Cayennepfeffer
  • Paprikapulver
  • 2 EL gehackte Petersilie

Für die Avocado-Tomaten Creme

  • 1 Avocado
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 1/2 Limette
  • Salz & Pfeffer
  • Chilipulver
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1 EL gehackter Koriander

Für den Hummus:

Das Rezept findet ihr HIER!

Und so geht es:

Wie ihr den Hummus zubereitet, könnt ihr ganz zufällig auch auf diesem Blog nachlesen und zwar HIER ;-).

Die Avocado-Tomaten Creme ist fix zubereitet:

Schält und würfelt die Avocado und zerdrückt sie etwas mit einer Gabel. Befreit die Tomaten von ihren Kernen und würfelt sie dazu. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Chilipulver abschmecken. Jetzt fehlt nur noch Limettensaft und der frische Koriander und fertig ist die Creme.

Fehlt zum Trio nur noch die Feta-Creme:

Zerbröckelt den Feta in ein hohes Gefäß, gebt Zitronensaft und saure Sahne dazu und vermischt alles mit einem Stabmixer. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und zum Grande Finale noch die Petersilie dazu geben. Fertig!

Ran an die Sticks und dippen!

Ein Kommentar Gib deinen ab

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.