Apfel Tiramisu

Tiramisu heute mal anders: Mit Apfelmuss! Passend dazu gibt es eine Mascarpone-Quark Creme und in Apfelsaft und Cointreau eingelegte Löffelbiskuits. Jeder Löffel ein Genuss!

Apfel Tiramisu
Apfel Tiramisu
Apfel Tiramisu
Apfel Tiramisu

Ihr braucht dazu:

(für 6 kleine Portionen)

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark (20% Fett)
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 ml Apfelmuss
  • ca. 10-12 Löffelbiskuits
  • 60 ml Apfelsaft
  • Optional: etwas Cointreau
  • 2 EL geraspelte weiße Schokolade

Und so geht es:

  1. Vermischt Mascarpone und Quark miteinander und rührt den Zucker und Vanillezucker ein.
  2. Würfelt die Löffelbiskuits klein und weicht sie kurz in der Apfelsaft-Cointreau Mischung ein.
  3. Schichtet jetzt Löffelbiskuitmasse, Mascarpone-Quark Mix und Apfelmuss in kleine Gläschen und gebt jeweils noch ein wenig geraspelte Schokolade dazu.
  4. Vor dem Servieren ca. 2 Stunden kalt stellen

Noch mehr süße Ideen?

2 Kommentare Gib deinen ab

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.