Blätterteighäppchen mit Brie und Birne

Egal ob als Häppchen zum Serienabend oder als Snack auf einem Buffet, diese Blätterteighäppchen kann man immer genießen!

Gefüllt sind sie mit cremigem Brie, fruchtiger Birne und dazu gibt es Feigensenf und knusprige Kerne.

Blätterteighäppchen mit Brie und Birne

Blätterteighäppchen mit Brie und Birne

Ihr braucht dazu:

(für ca. 12 Häppchen)

  • 1 Päckchen frischen Blätterteig
  • 1 -2 Birnen
  • 1 Brie
  • 1 EL Feigensenf
  • 2 EL Kerne und Saaten gemischt
  • 12 Muffinförmchen

Und so geht es:

  1. Blätterteig in in 12 Stücke schneiden und jeweils in ein Muffinförmchen drücken.
  2. Füllt den Blätterteig mit gewürfeltem Brie, Birne und toppt das Ganze mit Feigensenf und ein paar Kernen und Saaten für den Extraknusperanteil. Nicht Nuss-Allergiker können natürlich auch gehackte Walnüsse nehmen.
  3. Bei 220 Grad ca. 10-12 Minuten im Ofen backen und noch warm genießen.

Noch mehr Fingerfood?

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.