Erinnerungen an Prag oder auch: Gulasch mit Bier

Nach einem langen Wochenende in Prag letztes Jahr hatten wir uns erfolgreich durch die verschiedenen (sehr fleischhaltigen) Traditionslokale gefuttert und dazu viel, viel lokales Bier getrunken. Leider ist das gefühlt schon wieder ewig her…Deswegen musste jetzt etwas herzhaftes auf den Tisch: Gulasch! Und um der Erinnerung an Prag gerecht zu werden, wurde er in dunklem…

5 gute Gründe für Brunch – und meine Lieblingsrezepte

Warum ich Brunch liebe? Ganz einfach: Schnitzel gehören nicht auf den Frühstückstisch? Tja…Die Mischung aus Frühstück und Mittagessen setzt fast keine Grenzen: Kaltes, Warmes, mit und ohne Fleisch..alles ist möglich Für jeden etwas: Der eine mag kein Fleisch, der nächste verträgt keinen Käse? Es ist leicht auf besondere Vorlieben/Bedürfnisse einzugehen Ihr könnt Euch viel Zeit…

Der passt immer: Kartoffelsalat

Bei uns würde früher hauptsächlich italienisch gekocht. Aber ein paar typisch deutsche Gerichte haben es auch in unsere Küche geschafft und eins davon zeige ich Euch heute hier: Der Klassiker, der nicht nur zu Weihnachten eine gute Figur macht: Kartoffelsalat! Ihr braucht dazu: (für 2 Personen) 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln 200 gr saure Gurken…

Familienrezepte: Piadina alla Mamma Paola

Piana oder Piadina ist vor allem in Norditalien genauer gesagt in der Romagna verbreitet. Schon als ich klein war gab es es überall in Rimini und Bologna kleine Buden die die leckeren Brote mit diversen Füllungen verkauft haben. Piada war früher ein typisches Arme Leute Essen, man brauchte keine teuren und speziellen Zutaten um die…

Churros Deluxe aus dem Ofen

Bisher gab es Churros für mich nur auf Festivals oder wenn mal wieder ein Food Truck unterwegs war. Ohne Fritteuse waren sie zu Hause scheinbar unerreichbar… Das konnte ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen und habe dem Internet sei Dank einige Tipps und Tricks gefunden, wie man sich die leckeren Knusperstangen auch jederrzeit zu…

Fluffige Frühstückshörnchen

Ein Hörnchen in Ehren kann niemand verwehren. Vor allem, wenn es mit einer leckeren Schokofüllung aus dem Ofen kommt. Aber auch pur bietet es eine wunderbare Basis für Butter, Marmelade, Honig…Tobt Euch aus ;-). Ihr braucht dazu: (für 16 kleine Hörnchen) 500 gr Mehl 350 ml Milch 80 gr zimmerwarme Butter 1 Ei (getrennt) 3…

Bananen sind gesund, frittiert sind sie pures Glück

Die Banane an sich ist ja schon was Feines: Sie ist energiereich, ist super vor und nach dem Sport, liefert Kalium, Magnesium und Vitamin B6. Und lecker ist sie. Von Natur aus. Aber was wäre ,wenn man zu dem „sowieso lecker“ noch ein „whoooooaaaaa“ hinzufügt? Wie üblich habe ich das uneigennützig, ja quasi heldenhaft für…

Reis, Reis, Baby: Italienischer Reiskuchen

Milchreis war für mich schon immer ein typisches Soulfood: Die cremig-körnige Konsistenz, süß, aber nicht zu süß..manchmal mit Obst, aber immer mit etwas extra Zucker…Was gibt es besseres als eine Schüssel, die man genüsslich leer futtern kann? Eine Option hätte ich hier für Euch: Mini Reiskuchen, die mit einer extra Portion Ei und Zitronennote daher…

Süppsche deluxe: Kartoffeln treffen Frankfurter

Suppen gehen immer, oder? Vor allem nach einem langen Tag im Büro oder einer kalt-regnerischen Hunderunde ist ein warmer Teller Suppe einfach perfekt. Mit einem Schuss saurer Sahne wird die Kartoffelsuppe zum cremigen Traum und dank der Würstchen-Einlage muss sich niemand Sorgen machen, nicht satt zu werden. Dazu noch ein Scheibchen Brot und fertig ist…