Klein aber oho: Pizzabrötchen

Natürlich liebe ich Pizza, wie könnte es als Halbitalienerin auch anders sein? Es muss aber nicht immer eine ganze kreativ belegte Pizza sein um mich glücklich zu machen. es gibt schließlich noch Pizzabrötchen. Klein, fluffig, nach frischem Hefeteig duftend, sind sie der ideale Begleiter für Grill, Picknick und Co. Und so lecker wie sie sind,…

Fluffig, süß und lecker: Milchbrötchen

Die deutsche Konkurrenz zur Brioche muss sich wirklich nicht verstecken: Milchbrötchen…Richtig gemacht, sind sie unglaublich fluffig und locker…mit etwas Butter, Marmelade oder Honig verfeinert der ideale Begleiter für jedes Frühstück! Und das Wochenende naht ja zum Glück schon…. Beim Formen der Brötchen muss ich wohl an einen flauschigen Corgi-Hintern gedacht haben….Zu meiner Verteidigung: Hefeteig ist…

Pink Panther Bagel

Für den besonderen Eye-Catcher auf Eurem nächsten Frühstücks-/Brunchbuffet habe ich heute im Angebot……Bagel im Pink Panther Style! Diese pink-roten (ich verzichte dann doch auf Magenta, um mir keinen Ärger mit einem Telekommunikationsunternehmen oder einer Partei einzuhandeln) Schönheiten verdanken ihre wunderbare Farbe einer Portion rote Beete. Bagel mit dem gewissen Extra quasi ;-). Die rote Beete…

Fluffige Frühstückshörnchen

Ein Hörnchen in Ehren kann niemand verwehren. Vor allem, wenn es mit einer leckeren Schokofüllung aus dem Ofen kommt. Aber auch pur bietet es eine wunderbare Basis für Butter, Marmelade, Honig…Tobt Euch aus ;-). Ihr braucht dazu: (für 16 kleine Hörnchen) 500 gr Mehl 350 ml Milch 80 gr zimmerwarme Butter 1 Ei (getrennt) 3…

Feiert die Kohlenhydrate – Mit diesen Panini

Wie es Leute schaffen dauerhaft auf Kohlenhydrate zu verzichten, ist für mich ein Mysterium. Ich gehöre eher zu der Liga, die Brot zu Nudeln isst. Oder zu Risotto. Wer weiß es auch sicher…. Vielleicht neutralisieren sich Kohlenhydrate untereinander und BÄM… So oder so: Frisch gebackene Brötchen sind einfach unglaublich…der Duft der durch die Wohnung zieht…

Mini Brötchen English Style

Dieses Rezept habe ich im Rezeptbuch meiner Mamma ausgegraben. Genau wie ich hatte  sie ein Faible für englische Serien, die um 1900 herum spielten und in denen viel und ausgiebig gegessen wurde ;-). Die Liebe zum Essen in jeder Form liegt in der Familie ;-). So kam der High Tea auch zu uns nach Nordhessen-…