Schaumküsse

Kennt ihr auch noch dieses grandiose Gefühl, wenn ihr Euch beim Bäcker ein Schaumkuss Brötchen geholt und die beiden Brötchenhälften unter dem Knacken der Schokolade zusammengedrückt habt um dann genussvoll rein zu beißen?

Ich hab es geliebt 😉 Und ich liebe Schaumküsse bis heute! Was lag also näher als sie selbst zu machen? Begleitet mich bei meinem ersten Versuch “Schaumkuss 1.0” 🙂

Schneekugeln

Ob die Schneekugeln wirklich Schneekugeln heißen oder nicht kann ich Euch gar nicht sagen. Ich hab sie dank Puderzuckerhaube mal so getauft. Sie sind, seit ich klein bin, Teil unseres Familienrezepte Buchs. Allerdings ohne Namen (“Du weißt schon, die kleinen da mit dem Puderzucker” zählt vermutlich nicht). Lecker sind sie auf jeden Fall und sie kommen mit nur 3 Zutaten aus ;-).

Fluffiger wird es nicht mehr: Eclairs

Eclairs…ein einfach wunderbares Gebäck. Fluffig und leicht eignet es sich perfekt für süße Füllungen aller Art. Brandteig klang bisher für mich eher etwas unheimlich und mysteriös :). Zum Glück brennt aber nichts wirklich, man nennt den Teig lediglich so weil er leicht am Topfboden “anbrennt” und eine weiße Stärkeschicht hinterlässt. Also keine Angst und nichts wie ran an die hausgemachten Eclairs!

Nutella Kekse

Habt ihr Euch schon mal gefragt wie man Kekse mit Nutella füllt, ohne bereits beim Backen ein Schlachtfeld anzurichten? Ich musste erst Ende 30 werden, um dieses Rätsel zu lösen! Und es ist eigentlich ganz simpel!
Wollt ihr wissen wie es geht? Dann lest weiter ;-).

Madeleines – Ein echter französischer Klassiker

You are what you eat, so eat something sweet unknown Klein aber oho: Madeleines sind unglaublich saftig und butterig, ein perfekter süßer Snack für Eure nächste Kaffeetafel! Überzeugt Euch selbst: Ihr braucht dazu: (für ca. 32 Mini Madeleines) 150 gr Mehl 150 gr geschmolzene Butter 100 gr brauner Zucker 3 Eier 1 TL Trockenhefe 1…

Italienischer Mandelkuchen

Es ist mal wieder Zeit für einen echten Klassiker aus unserem Familienrezeptbuch: Italienischer Mandelkuchen! Er kommt mit nur fünf Zutaten aus, ist außen knusprig und innen saftig, hat eine fruchtige Zitronennote und das unglaublich leckere Aroma von knusprigen Mandeln…Muss ich noch mehr sagen um Euch zu überzeugen? Seht und lest selbst:

Streuseltaler

Kennt ihr das? Ihr habt Lust auf Streuseln und es ist auch im Jahr 2019 immer noch komisch, alleine in seiner Küche puren Streuselteig direkt aus der Schüssel zu futtern? Ich hab diesen Konflikt in Form von Streuseltalern mit dreierlei Obst gelöst. Gesellschaftlich anerkannt und trotzdem streuselig ;-). Und das Obst nicht zu vergessen! 😉