Kokosblechkuchen

Für ein leichtes Südseefeeling im April habe ich dieses fluffige Prachtstück im Angebot: Ein Kokosblechkuchen.

Sandkuchen

Sandkuchen klingt fast ein wenig langweilig und krümelig. Ist er aber nicht ganz im Gegenteil. Dank Speisestärke und Puderzucker (ja ok und dank der Butter) ist er soft, cremig und zart, aber mit einer knackigen Kruste… Ich würde es an Eurer Stelle versuchen!

Apfel-Rührkuchen

Diesen Kuchen solltet ih nach backen. Er ist fluffig und butterig, dank der Apfelstückchen aber auch fruchtig (aber nicht zu viel um das gute Buttergefühl nicht zu stören).

Schoko-Kirsch Brownies

Schokoladig-saftig: So sind Brownies. Wenn man sie jetzt noch mit Sauerkirschen und Schoko-Drops toppt steigert sich das Ganze noch. Also klare Nachbackempfehlung.

Schoko-Eierlikör Kuchen

Dieser Kuchen ist nicht nur schön saftig und schokoladig, nein, er bringt auch den gewissen Schwung dank einer Portion Eierlikör mit! Da sollte man den Kuchenteig direkt mehrfach testen!

Pflaumen-Streuselkuchen

Es ist Pflaumenzeit! Und wie kann man Pflaumen besser genießen, als unter einer dicken Schicht knuspriger Streuseln?

Also auf geht es zum Pflaumen-Streuselkuchen!

Mini Rührkuchen

Mini Rührkuchen Mix: Schokostückchen, Pflaume mit weißer Schokolade, Mirabelle, Apfel mit weißer Schokolade und Heidelbeere.

Rhabarber Crumble

Es ist Zeit, also ran an den Rhabarber. Und zwar am besten unter eine Knusper-Butter-Streuselhaube. Wegen der Vitamine ;-).

Erdbeerkuchen aus dem Glas

Klassischer Erdbeerkuchen mal anders: Aus dem Weckglas! Teig, Pudding und frische Erdbeeren als Schicht-Projekt!

Zitronenschnitte

Klein aber fein und ideal als “In zwei-Happen-weg-zwischendurch-Snack”: Saftig-fruchtige Zitronenschnitte! Und einfach ist es auch!