Challah Variation mit Snacks

Fluffiges Brot als Begleiter zu Antipasti, Tapas oder zum frisch gebrutzelten BBQ? Dann versucht doch mal diese Challah Variation!

Challah Variation mit Snacks
Challah Variation mit Snacks
Challah Variation mit Snacks
Challah Variation mit Snacks

Ihr braucht dazu:

(für 1 Brot)

  • 580 gr Mehl Typ 405 (plus ggf. etwas mehr zum Kneten)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 3 Eier + 1 Eigelb (zimmerwarm)
  • 60 ml Öl
  • 2 EL weiche Butter
  • Leinsamen zum Bestreuen

Und so geht es:

  1. Wie bei Hefeteig schon fast Tradition, gibt es erstmal einen Vorteig: Dazu müsst ihr nur die Trockenhefe zusammen mit dem Zucker in Wasser auflösen und abgedeckt ca. 15 Minuten stehen lassen.
  2. Vermischt das gesiebte Mehl mit Öl, Salz, Butter und 3 Eiern. Gebt den Vorteig dazu und knetet ihn gut durch bis ein glatter, aber saftiger Teig entsteht. Der darf jetzt auch in Ruhe abgedeckt für mindestens 2 Stunden gehen.
  3. Teilt den Teig in 3 Teile auf und rollt die jeweils zu einem Strang aus. Formt aus den drei Strängen einen Brotzopf. Der kommt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und geht da nochmal abgedeckt für 30 Minuten.
  4. In der Wartezeit kann der Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  5. Bestreicht den Brotteig mit einem verquirlten Eigelb und verteilt Leinsamen großzügig darauf.
  6. Ab in den Ofen für ca. 30 Minuten. Dann einmal kurz mit Wasser besprühen und nochmal 5 Minuten weiter backen. Am Ende nochmal mit Wasser besprühen, dann bleibt die Kruste besonders schön weich.
  7. Abkühlen lassen und genießen! Egal ob süß oder herzhaft!

Mehr Brot Ideen? Gerne!

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.