Chili-Reis Pfanne

Leckeres vegetarisches Chili in einer Pfanne mit Reis?

UNBEDINGT!

Und um es noch leckerer zu machen gibt es einen ordentlichen Klecks Avocado mit Yoghurt dazu! Fertig ist die Chili-Reis Pfanne!

Chili-Reis Pfanne

Ihr braucht dazu:

(für 2 Portionen)

  • 125-150 g Reis
  • 1 rote Zwiebel
  • Öl für die Pfanne
  • 180 g Soja Gehacktes
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Paprika
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 1 kleine Dose Mais
  • 500 g stückige Tomaten
  • Mexican Allrounder / Chili Gewürzmischung
  • 1 Avocado
  • 200 ml Sahneyoghurt

Und so geht es:

  1. Dünstet die fein gewürfelte Zwiebel in etwas Öl an und gebt das Soja Gehacktes dazu. Würzt es mit dem Mexico Allrounder bzw. einer Chili Mischung Eurer Wahl.
  2. Gebt das Tomatenmark und die stückigen Tomaten dazu und lasst alles bei mittlerer Hitze einköcheln.
  3. Jetzt fehlen nur noch die beiden Sorten Bohnen, die fein gewürfelte Paprika und der Mais: Auch alles dazu geben und zusammen weiter köcheln lassen.
  4. In der Wartezeit kocht ihr den Reis nach Packungsanleitung und gebt ihn dann nochmal für ca. 10 Minuten mit in die Chili Pfanne.
  5. Toppt das Ganze zum Servieren mit klein geschnittener Avocado und Yoghurt und fertig seid ihr!

Und noch mehr mexikanisch angehauchte Ideen findet ihr hier:

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.