Knusperstangen mit Feta, Spinat und weißen Bohnen

Braucht ihr mal wieder ein bißchen Crunch im Leben? Und zwar Crunch außen, aber Käse innen?

Ich finde man kann da nicht nein sagen…Deswegen jetzt:

Knusperstangen gefüllt mit Feta, Spinat und weißen Bohnen!

Knusperstangen mit Feta, Spinat und weißen Bohnen
Knusperstangen mit Feta, Spinat und weißen Bohnen
Knusperstangen mit Feta, Spinat und weißen Bohnen
Knusperstangen mit Feta, Spinat und weißen Bohnen

Ihr braucht dazu:

(für ca. 10 -15 Knusperstangen)

  • 1 Päckchen Strudel Teig
  • 1 Päckchen Feta
  • 250 gr frischer Babyspinat
  • 120 gr weiße Bohnen
  • Cayennepfeffer
  • Paprika rosenscharf
  • 1 EL gehackte Petersilie (frisch oder TK)
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch

Und so geht es:

  1. Blanchiert den Spinat kurz (2 Minuten) in heißem Wasser, schreckt ihn danach unter kaltem Wasser ab und drückt ihn anschließend gut aus.
  2. Vermischt den Spinat mit dem klein gebröselten Feta und den grob mit der Gabel zerdrückten weißen Bohnen. Schmeckt das Ganze mit Cayennepfeffer, Paprika und Petersilie ab.
  3. Heizt den Ofen auf 180 Grad vor. Schnappt Euch den Strudelteig und breitet ein Blatt auf einem Brett aus. Pinselt es vorsichtig mit etwas Wasser an und platziert dann einen Streifen der Füllung an der linken Seite (oben, unten und natürlich auch links neben der Füllung etwas Platz zum Rollen lassen).
  4. Pinselt die Ränder nochmal mit Wasser ein und drückt die Seiten beim Einrollen an. Platziert die fertigen Rollen auf einem Backblech (mit Backpapier).
  5. Eigelb und Milch verquirlen und die Rollen damit bestreichen.
  6. Lasst sie für ca. 10 Minuten im Ofen verschwinden bis sie golden-kross sind. Wichtig: Passt den richtigen Moment an bevor die Füllung sich auf den Weg auf das Backblech macht…
  7. Losknuspern!

Noch mehr Ideen für Fingerfood?

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.