Pancakes Reloaded

Die Pancakes sind wieder da. Diesmal nochmal leicht optimiert und in der Obstvariation: Heidelbeere trifft auf Banane und damit werden die Pancakes besonders saftig!

Pancakes mit Heidelbeeren und Banane
Pancakes mit Heidelbeeren und Banane
Pancakes mit Heidelbeeren und Banane
Pancakes mit Heidelbeeren und Banane

Ihr braucht dazu:

(für ca. 8 Pancakes)

  • 250 g Mehl Typ 405
  • 200 ml Hafermilch
  • 2 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Heidelbeeren
  • 1/2 Banane in Scheiben geschnitten
  • Optional: Etwas Butter für die Pfanne

Dazu passt: Ahornsirup und/oder Puderzucker

Und so geht es:

  1. Trennt die Eier und schlagt das Eiweiß zu Eischnee auf. Die beiden Eigelbe werden mit Zucker schaumig geschlagen.
  2. Gebt das gesiebte Mehl zusammen mit Backpulver und Hafermilch in die Eigelb-Zucker Mischung.
  3. Hebt zum Schluss noch den Eischnee unter und lasst den Teig ca. 10 Minuten durchziehen.
  4. Gebt den Teig portionsweise in die Pfanne (mit oder ohne geschmolzene Butter) und gebt vor dem ersten Wenden ein paar Heidelbeeren und Bananenscheiben dazu.

Noch mehr Ideen?

Ein Kommentar Gib deinen ab

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.