Pasta mit Butter und Knoblauch

It’s time to eat Pasta and relax

Es klingt ganz simpel. Fast schon zu simpel, um als Rezept durchzugehen:

Pasta mit Butter und Knoblauch.

Aber ist es dadurch weniger lecker, wunderbar und tagesrettend? EBEN!

In diesem Sinne: An die Gabeln, fertig & los!

Pasta mit Butter und Knoblauch
Pasta mit Butter und Knoblauch
Pasta mit Butter und Knoblauch
Pasta mit Butter und Knoblauch

Ihr braucht dazu:

(für 2 Portionen)

  • 300 – 400 gr Nudeln Eurer Wahl
  • 100 gr Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3-4 EL geriebener Parmesan

Und so geht es:

  1. Kocht die Nudeln Eures Herzens nach Packungsanweisung.
  2. In der Zwischenzeit bringt ihr die Butter in einer Pfanne zum Schmelzen und zerdrückt die geschälten Knoblauchzehen leicht mit der flachen Seite eines Messers.
  3. Gebt die Zehen mit zur Butter, damit sie Zeit haben ihr Aroma abzugeben (vor dem Servieren herausfischen).
  4. Schwenkt die fertigen Nudeln kurz in der Pfanne, damit sie die Buttersosse optimal aufnehmen und gebt zum Grande Finale noch geriebenen Parmesan dazu.
  5. Fertig!

Mehr Pasta-Sossen?

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.