Pasta mit Pilzcreme-Soße

Pasta mit Pilzcreme-Soße…ein echter Genuss kann ich Euch versprechen!

Pilze, Sahne und als Würz-Tipp: Worcestershire-Soße für das gewisse Umami Gefühl. Unbedingt nachmachen (geht auch schnell!)

Pasta mit Pilzcreme-Soße
Pasta mit Pilzcreme-Soße
Pasta mit Pilzcreme-Soße
Pasta mit Pilzcreme-Soße

Ihr braucht dazu:

(für 2 Portionen)

  • 250 g Pasta Eurer Wahl
  • 1 rote Zwiebel
  • Butter für die Pfanne
  • 250 g Champignons (geputzt und in feine Scheiben geschnitten)
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 180 ml Kochsahne
  • Salz & Pfeffer
  • Paprika rosenscharf
  • Worcestershire-Soße

Und so geht es:

  1. Zwiebel fein würfeln und in Butter andünsten. Pilze darin anbraten.
  2. Tomatenmark und Gewürze dazu geben.
  3. Mit Kochsahne ablöschen und einköcheln lassen. Dabei mit der Worcestershire Soße abschmecken.
  4. Pasta nach Packungsanleitung kochen und etwas Nudelwasser in die Pastasoße einrühren. Pasta mit Soße vermengen, 1-2 Minuten auf der Restwärme der Herdplatte stehen lassen und dann genießen!

Mehr Pasta?

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.