Risotto mit Champignons

Es wird frisch draußen. Jetzt ist es also erst recht Zeit für leckeres Soulfood: Risotto mit frischen Champignons!

Risotto mit Champignons
Risotto mit Champignons
Risotto mit Champignons
Risotto mit Champignons

Ihr braucht dazu:

(für 2 Portionen)

  • 250 g Risottoreis
  • 2 El Butter
  • 1 Schalotte
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Weißwein
  • 250 g Champignons
  • 3 EL Butter
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz & Pfeffer
  • Parmesan (frisch gerieben)

Und so geht es:

  1. Schneidet die Schalotte in feine Würfel und dünstet sie in Butter an. Gebt den Risotto dazu und dünstet ihn ebenfalls mit an bis die Reiskörner glasig werden.
  2. Löscht ihn anschließend mit Weißwein ab und kocht ihn unter Rühren ein (mittlere Hitze reicht vollkommen aus).
  3. Gebt die Gemüsebrühe portionsweise und unter Rühren dazu. Kurz bevor der Risotto fertig ist, könnt ihr ihn mit der Restflüssigkeit von der Herdplatte nehmen und mit geschlossenem Deckel ziehen lassen.
  4. In der Wartezeit geht es an die Pilze: Putzt die Champignons und würfelt sie klein.
  5. Bratet sie in Butter an und würzt sie mit Salz, Pfeffer und Petersilie.
  6. Jetzt müsst ihr beides nur noch zusammenbringen und eine großzügige Portion Parmesan dazu geben. Fertig!

Noch nicht genug von Risotto? Dann schaut mal hier:

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.