Schoko-Karamell Kekse

Schokolade? Guuut. Karamell? Guuut! Beides in Kombination: LECKER!

Hier kommen die Schoko-Karamell Kekse für die Weihnachts-Keksdose:

Schoko-Karamell Kekse
Schoko-Karamell Kekse
Schoko-Karamell Kekse
Schoko-Karamell Kekse

Ihr braucht dazu:

(für 2 Bleche)

  • 150 g zimmerwarme Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 3-4 EL Backkakao
  • 160 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ca. 6 Karamell-Sahne Bonbons

Und so geht es:

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Schlagt die Butter schaumig und mixt Zucker und Ei dazu.
  3. Knetet das gesiebte Mehl zusammen mit Kakao und Backpulver unter.
  4. Formt aus dem Schokoladenteig Kugeln und platziert die mit ausreichend Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech.
  5. Schneidet zum Finale noch die Karamell Bonbons in kleine Würfel und drückt jeweils einen in jede Kekskugel.
  6. Die Kekse verschwinden jetzt für ca. 10 Minuten im Ofen und sind dann abgekühlt bereit für die Keksdose.

Noch mehr Keks-Ideen?

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.