Sommerrollen mit Spinatsalat

Sommerrollen….schon wieder! Wobei ich eher sage: Noch nicht oft genug ;-).

Für mich ganz klar der Snack des Sommers 2020 (ich weiß ich weiß…ich bin nicht ganz up-to-date)! Heute gibt es die Sommerrollen mit einer Füllung aus Gurke, Möhre, Koriander, Mango, Edamame und Reis. Und dazu einen knackigen Spinatsalat mit Pilzen und Grillkäse (und den Resten der Füllung!).

Ans Reispapier – fertig – LOS!

Sommerrollen mit Spinatsalat
Sommerrollen mit Spinatsalat
Sommerrollen mit Spinatsalat
Sommerrollen mit Spinatsalat
Sommerrollen mit Spinatsalat
Sommerrollen mit Spinatsalat

Ihr braucht dazu:

(für 2 Personen)

Für den Spinatsalat:

  • 300 gr Kräuterseitlinge
  • 250 gr Baby Spinat
  • 1 Scheibe Grillkäse
  • Salz & Pfeffer
  • Paprikapulver rosenscharf
  • Butter für die Pfanne
  • Zusätzlich: Reste der Sommerrollenfüllung 😉

Marinade / Dressing

  • 3 EL Sesamöl
  • 1 Limette (ausgepresst)
  • Salz & Cayennepfeffer
  • Chiliflocken
  • 1-2 TL Sriracha Mayo

Sommerrollen

  • 8 Blätter Reispapier
  • 1 Möhre
  • 1 Snack Gurke
  • 1/2 Mango
  • ein paar Blätter Koriander
  • 100 gr TK Edamame
  • 125 gr Reis

Und so geht es:

  1. Kocht den Reis nach Packungsanweisung und stellt ihn zum Abkühlen zur Seite.
  2. Wiederholt das Spiel mit den TK Edamame Bohnen.
  3. Mischt die Marinade/das Dressing zusammen, indem ihr Sesamöl mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Chilipulver verrührt. Und für den extra Schärfe Kick kommt noch die Sriracha Mayo dazu.
  4. Schneidet das Gemüse und die Mango für die Sommerrollen Füllung in sehr feine Streifen und vermischt es zusammen mit Reis, Edamame, Koriander, ein paar Blättern Spinat und der Marinade in einer Schüssel. Gut durchziehen lassen bevor es weitergehen kann.
  5. Tipp: Um die Sommerrollen unfallfrei zu füllen, braucht ihr eine ausreichend große Schüssel mit kaltem Wasser und ein feuchtes Tuch. Weicht jedes Blatt kurz ein, legt es anschließend auf das feuchte Tuch. Streicht das überschüssige Wasser ab und platziert etwas Füllung als Streifen auf dem Blatt. Klappt jetzt zuerst die obere und untere Seite einmal um (leicht andrücken) und rollte die Sommerrollen dann von der rechten Seite aus zusammen.
  6. Mit den restlichen Rollen wiederholen und die fertigen Sommerrollen kurz zur Seite stellen.
  7. Für den Salat putzt ihr die Pilze und bratet sie in etwas Butter an. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Würfelt den Grillkäse und bratet ihn ebenfalls mit an.
  8. Mit Spinat vermischen, Reste der Füllung ebenfalls noch dazu geben und mit Dressing versehen. Mit den Sommerrollen zusammen servieren! Tipp: Zum Dippen passt süße Chilisosse ganz wunderbar!

Noch mehr Snack Tipps? Gerne!

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.