Tacos mit Knusper-Tofu

Tacos…Knusprig, crunchig wie ein Nacho, aber groß genug, um sie zu Füllen! Was kann es besseres geben? EBEN!

Für die Füllung habe ich eine Mischung aus vegetarischem Chili mit Knuspertofu, Reis, Avocadocreme und Käse ausgetestet und ich kann Euch sagen: Es ist nichts übrig geblieben ;-).

Tacos mit Knusper-Tofu
Tacos mit Knusper-Tofu
Tacos mit Knusper-Tofu
Tacos mit Knusper-Tofu
Tacos mit Knusper-Tofu
Tacos mit Knusper-Tofu

Ihr braucht dazu:

(für 2 Portionen enthält unbezahlte Werbung)

  • 6-8 Taco Shells
  • 1/2 Tube Tomatenmark
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 kleine Dose Kidneybohnen
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Öl für die Pfanne
  • etwas Wasser
  • 1/2 Packung Knuspertofu
  • Chili Würzer / Mexican Allrounder (z.B. von Just Spices)
  • Salz & Cayennepfeffer
  • 1 Avocado
  • 200 gr Sahneyoghurt (5% oder 10% Fett)
  • 125 gr Reis
  • 4-6 EL geriebener Käse

Und so geht es:

  1. Schält und würfelt die Zwiebel und dünstet sie in etwas Öl an.
  2. Gebt Bohnen, Mais und Tomatenmark dazu und lasst alles zusammen einkochen. Etwas Wasser dazu geben, damit eine schöne Sosse entsteht.
  3. Würfelt die Tofustücke etwas kleiner und gebt sie zur Sosse. Mit Gewürzen abschmecken und 20 Minuten köcheln lassen.
  4. In der Zeit kocht ihr den Reis nach Packungsanweisung und lasst ihn danach eine Runde warten.
  5. Schält und würfelt die Avocado und vermischt leicht zerdrückt sie mit Yoghurt, Salz und Pfeffer.
  6. Wärmt die Taco Shells kurz nach Packungsanleitung im Ofen auf und füllt sie danach nach Lust und Laune! Und den Käse nicht vergessen!

Mehr mexikanische Ideen? Guckt mal hier:

Wie gefällt Euch dieser Beitrag?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.